Halfter & Anbinder

Wer Pferd sagt, muss auch Halfter und Anbinder sagen. Diese beiden Produkte sind ein unverzichtbarer Bestandteil der Pferdeausrüstung. Halfter und Stricke gibt es in verschiedenen Materialien und Ausführungen bei uns in der Putzbox24.de. Ein Halfter ist immer gebisslos und besteht aus einen Genickstück, Backenstücken, einem Nasenriemen und einem Kehlriemen. Natürlich gibt es bei der Putzbox24.de auch Stricke in verschiedenen Materialien und mit verschiedenen Verschlüssen. Stricke unterscheiden sich in der Funktion nicht voneinander aber in die angebrachten Haken der Stricke unterscheiden sich zum Teil voneinander. Die wohl häufigsten Verschlüsse an Stricken sind wohl - Panikhaken, Bullhaken, Karabinerhaken. Ein Panikhaken, kann man im Notfall schnell öffnen um Verletzungen des Pferdes zu verhindern. Einen Strick mit einem Karabinerverschluss öffnet man durch einen Schnappverschluss, der mit einer Federausgestattet ist. Einen Bullhaken findet man meist im Westernsport oder an Bodenarbeitsleinen.

weiterlesen
Wer Pferd sagt, muss auch Halfter und Anbinder sagen. Diese beiden Produkte sind ein unverzichtbarer Bestandteil der Pferdeausrüstung. Halfter und Stricke gibt es in verschiedenen Materialien und... mehr erfahren »
Fenster schließen
Halfter & Anbinder

Wer Pferd sagt, muss auch Halfter und Anbinder sagen. Diese beiden Produkte sind ein unverzichtbarer Bestandteil der Pferdeausrüstung. Halfter und Stricke gibt es in verschiedenen Materialien und Ausführungen bei uns in der Putzbox24.de. Ein Halfter ist immer gebisslos und besteht aus einen Genickstück, Backenstücken, einem Nasenriemen und einem Kehlriemen. Natürlich gibt es bei der Putzbox24.de auch Stricke in verschiedenen Materialien und mit verschiedenen Verschlüssen. Stricke unterscheiden sich in der Funktion nicht voneinander aber in die angebrachten Haken der Stricke unterscheiden sich zum Teil voneinander. Die wohl häufigsten Verschlüsse an Stricken sind wohl - Panikhaken, Bullhaken, Karabinerhaken. Ein Panikhaken, kann man im Notfall schnell öffnen um Verletzungen des Pferdes zu verhindern. Einen Strick mit einem Karabinerverschluss öffnet man durch einen Schnappverschluss, der mit einer Federausgestattet ist. Einen Bullhaken findet man meist im Westernsport oder an Bodenarbeitsleinen.

Bei Halftern gibt es verschiedene Varianten. Bei uns in der Putzbox24 haben wir –

Weidehalfter:

Diese Art von Halfter hat meist keine metallischen Verschlüsse, sondern ist mit Klettverschluss ausgestattet. Dies sorgt für einen angenehmen Tragekomfort auf der Weide und verhindert bzw. mindert das Risiko der Verletzungen, falls das Pferd am Zaun oder an anderen Stellen auf der Weide mit dem Halfter hängen bleibt.

Nylonhalfter:

Dies ist wohl die gängigste Art der Halfter. Nylon macht das Halfter besonders reißfest, strapazierfähig und langlebig. Man hat schon Nylonhalfter gesehen die bestimmt über 20 Jahre alt geworden sind. Zwar nicht mehr Up-to-date aber erfüllt den Zweck.

Knotenhalfter:

Das Knotenhalfter war früher eher im Westernreitsport zu finden und ist nun aber in fast allen Sparten des Reitsports angekommen. Meist werden Knotenhalfter für die Bodenarbeit verwendet. In Kombination mit einem Bodenarbeitsseil, dient es der Kommunikation zwischen Mensch und Pferd. Aber hier ist auch Vorsicht geboten! Es mag zwar ein Trend sein seinem Pferd ein Knotenhalfter anzulegen, jedoch sollte man wissen was man tut! Bei falsche Anwendung, kann das Halfter dem Pferd unangenehme Schmerzen zufügen.

Lederhalfter:

Lederhalfter sind ziemlich beliebt und längst nicht mehr ein Stück aus vergangenen Zeiten. Diese Art von Halfter ist bei richtiger Pflege sehr langlebig und robust! Mittlerweile gibt es viele verschiedene Varianten des Halfters bei uns in der Putzbox24.

Es gibt auch noch spezielle Halfter, z.B. Wanderreithalfter: Das Wanderreithalfter ist ein ähnlich wie ein Knotenhalfter, nur in der Funktionsweise ein wenig anders. Es besteht auch Nylon und lässt sich ganz klein zusammenlegen und ist damit optimal verstaubar, auf langen Wanderritten.

Auch bei den Stricken oder Anbindern gibt es unterschiede. Es gibt zu einem Anbindeketten: diese sind meist mit Kunststoff überzogen und mit einem Karabiner oder einem Panikhaken versehen. Das Gegenstück zu der Anbindekette ist beispielsweise die Führkette: die Führkette ist eine Kombination aus einem Strick und einer Kette. Meist wird diese für Pferde verwendet, welche sich nicht besonders gut führen lassen oder im Westernreitsport. Und dann wäre da noch der gute alte Führstrick : Den Führstrick gibt es auch verschiedenen Materialien, verschiedenen Längen und verschiedenen Haken. Der Strick ist der Klassiker unter den „Pferdeleinen“

1 von 4
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
NEU
Halfter Charming
Halfter Charming
Schönes und schlichtes Basic Halfter aus 100 %...
8,90 € *
NEU
Halfter My Love
Halfter My Love
Das Halfter My Love ist am Nasenriemen und im...
15,90 € *
NEU
Führstrick TopLine Karabiner
Führstrick TopLine Karabiner
Schöner und stabiler Führstrick mit goldenem...
6,50 € *
NEU
Fohlenhalfter TopLine
Fohlenhalfter TopLine
Hochwertiges Fohlen-und Shetty Halfter in...
13,90 € *
NEU
Führstrick TopLine Panikhaken
Führstrick TopLine Panikhaken
Schöner und stabiler Führstrick mit goldenem...
6,90 € *
NEU
Halfter TopLine
Halfter TopLine
Schönes und hochwertiges Halfter mit goldenen...
16,90 € *
NEU
Pferdekappe Sonnenschutz
Pferdekappe Sonnenschutz
Mit dieser Kappe kannst Du Dein Pferd auf...
13,90 € *
Linda Tellington Jones Führstrick
Linda Tellington Jones Führstrick
Der Linda Tellington Jones Führstrick eignet...
11,90 € *
Woof Wear Genickschoner
Woof Wear Genickschoner
Dieser Genickschoner ist aus thermogeformten...
24,90 € *
Führstrick Reflektion
Führstrick Reflektion
Der Führstrick Reflektion besteht aus...
8,90 € *
Woof Wear Halfter Colour Fusion
Woof Wear Halfter Colour Fusion
Das neue Halfter von Woof Wear wurde mit Blick...
ab 32,95 € *
Woof Wear Anbinde-und Führstrick
Woof Wear Anbinde-und Führstrick
Rundgeflochtener, mehrfarbiger...
ab 11,95 € *
Kombinationshalfter Kunstleder
Kombinationshalfter Kunstleder
Dieses robuste Halfter ist mit weichem...
43,90 € *
Halfter REFLEKTION
Halfter REFLEKTION
Stallhalfter aus stabilem Gurt und...
14,90 € *
Fressbremse Weide
Fressbremse Weide
Hochwertiger Maulkorb zur Vermeidung von...
19,90 € *
Halfter Regenbogen
Halfter Regenbogen
Knalliges Halfter in bunten Neonfarben und...
22,90 € *
Halfer Elegant Fell
Halfer Elegant Fell
Flauschiges Halfter mit Waldhausen Fashion-Band...
17,90 € *
Premium Halfter Soft Fleece
Premium Halfter Soft Fleece
Softes Halfter mit Fleeceeinsätzen an...
29,90 € *
Zweifarbiger Führstrick mit Panikhaken
Zweifarbiger Führstrick mit Panikhaken
Schöner, zweifarbiger Führstrick mit silbernen...
6,90 € *
Sicherheitshalfter Safty
Sicherheitshalfter Safty
Dieses hochwertige, schwarze Halfter ist weich...
13,90 € *
Seilhalfter Dublin
Seilhalfter Dublin
Das außergewöhnliche Seil-Halfter Dublin...
21,90 € *
Führstrick Dublin mit Panikhaken
Führstrick Dublin mit Panikhaken
Führstrick Dublin passend zum Halfter Dublin....
8,95 € *
Seilhalfter Cavo inkl Strick
Seilhalfter Cavo inkl Strick
Das elegantes Seil-Halfter Cavo besteht aus...
ab 39,90 € *
Basic Halfter Color Slide
Basic Halfter Color Slide
Solides Stall- und Weidehalfter in vielen...
7,90 € *
1 von 4

Bei Halftern gibt es verschiedene Varianten. Bei uns in der Putzbox24 haben wir –

Weidehalfter:

Diese Art von Halfter hat meist keine metallischen Verschlüsse, sondern ist mit Klettverschluss ausgestattet. Dies sorgt für einen angenehmen Tragekomfort auf der Weide und verhindert bzw. mindert das Risiko der Verletzungen, falls das Pferd am Zaun oder an anderen Stellen auf der Weide mit dem Halfter hängen bleibt.

Nylonhalfter:

Dies ist wohl die gängigste Art der Halfter. Nylon macht das Halfter besonders reißfest, strapazierfähig und langlebig. Man hat schon Nylonhalfter gesehen die bestimmt über 20 Jahre alt geworden sind. Zwar nicht mehr Up-to-date aber erfüllt den Zweck.

Knotenhalfter:

Das Knotenhalfter war früher eher im Westernreitsport zu finden und ist nun aber in fast allen Sparten des Reitsports angekommen. Meist werden Knotenhalfter für die Bodenarbeit verwendet. In Kombination mit einem Bodenarbeitsseil, dient es der Kommunikation zwischen Mensch und Pferd. Aber hier ist auch Vorsicht geboten! Es mag zwar ein Trend sein seinem Pferd ein Knotenhalfter anzulegen, jedoch sollte man wissen was man tut! Bei falsche Anwendung, kann das Halfter dem Pferd unangenehme Schmerzen zufügen.

Lederhalfter:

Lederhalfter sind ziemlich beliebt und längst nicht mehr ein Stück aus vergangenen Zeiten. Diese Art von Halfter ist bei richtiger Pflege sehr langlebig und robust! Mittlerweile gibt es viele verschiedene Varianten des Halfters bei uns in der Putzbox24.

Es gibt auch noch spezielle Halfter, z.B. Wanderreithalfter: Das Wanderreithalfter ist ein ähnlich wie ein Knotenhalfter, nur in der Funktionsweise ein wenig anders. Es besteht auch Nylon und lässt sich ganz klein zusammenlegen und ist damit optimal verstaubar, auf langen Wanderritten.

Auch bei den Stricken oder Anbindern gibt es unterschiede. Es gibt zu einem Anbindeketten: diese sind meist mit Kunststoff überzogen und mit einem Karabiner oder einem Panikhaken versehen. Das Gegenstück zu der Anbindekette ist beispielsweise die Führkette: die Führkette ist eine Kombination aus einem Strick und einer Kette. Meist wird diese für Pferde verwendet, welche sich nicht besonders gut führen lassen oder im Westernreitsport. Und dann wäre da noch der gute alte Führstrick : Den Führstrick gibt es auch verschiedenen Materialien, verschiedenen Längen und verschiedenen Haken. Der Strick ist der Klassiker unter den „Pferdeleinen“

Zuletzt angesehen